Krankenpflege-Förderverein Degerschlacht-Sickenhausen

Der Krankenpflege-Förderverein Degerschlacht-Sickenhausen wurde 1982 gegründet, um die Diakoniestation Reutlingen bei ihrem Bemühen um eine sachgemäße Versorgung aller Einwohner von Degerschlacht und Sickenhausen und ihrer Familien in der Kranken-, Alten-, Haus- und Familienpflege zu unterstützen und den diakonischen Dienst der hauptberuflichen und ehrenamtlichen Pfelgekräfte zu begleiten und zu fördern.

Früher nahm der Krankenpflegeverein auf örtlicher Ebene Aufgaben wahr, die heute Diakoniestationen und Sozialversicherungen leisten. Die Gemeindeschwestern gingen in die Häuser und leisteten umfassende Hilfe.
Inzwischen haben sich die Verhältnisse entscheidend verändert. Heute gibt es für den Pflegefall die gesetzliche Pflegeversicherung. Doch längst nicht alle Kosten fallen in deren Zuständigkeit. Es ist aber unser Ziel, ergänzend ratsuchenden, kranken-, pflege- und hilfsbedürftigen Menschen mit Herz und christlicher Anteilnahme beizustehen.