Grüß Gott liebe Besucherinnen und Besucher

und herzlich willkommen auf den Internetseiten der evangelischen Kirchengemeinden Degerschlacht und Sickenhausen (im Dekanat Reutlingen).

Auf diesen Seiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinden. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

Liebe Gemeindeglieder,

ab dem 10. Mai werden wir wieder Gottesdienst feiern!
(10.30 Uhr in Degerschlacht und 9.15 Uhr in Sickenhausen )

Leider eingeschränkt im Corona-Modus: Prinzipiell muss ein 2m-Abstand eingehalten werden (abgesehen von Personen, die miteinander in einem Hausstand leben), Plätze werden zugewiesen bzw. markiert. Es soll nicht gesungen oder gemeinsam gesprochen werden. Für die Desinfektion der Hände sorgen wir, ebenso wie für die Dinge, die berührt werden.
Größere Gottesdienste müssen entfallen, für Trauungen und Taufen müssen wir besondere Formen finden (Taufen im Anschluss, Trauungen nur in kleiner Form). Ähnliches wird auch für Bestattungen gelten (Begrenzung der Teilnehmer). Ein wenig können wir aufatmen, aber noch sind wir wohl für längere Zeit nicht im Normalmodus.
Die Kinderkirch-Gottesdienste können erst dann wieder aufgenommen werden, wenn auch Kindergärten ua. sowie Schulen wieder im Normalbetrieb sind. Traurig!

Falls Sie nicht zu einem Gottesdienst kommen können oder wollen, verweisen wir weiter auf Radio und Fernsehgottesdienste, außerdem erhalten Sie eine Vorlage für einen Hausgottesdienst auf unserer Homepage oder zum Abholen an der Kirchentüre. Wenn Sie die Vorlage nach Hause bekommen möchten, melden Sie sich gerne bei Pfarrerin Kaltschnee (Tel. 3017908).

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 13.07.20 | Kretschmann: „Am Abtreibungskompromiss nicht rütteln“

    Ministerpräsident Winfried Kretschmann will an den bestehenden gesetzlichen Regelungen zur Abtreibung festhalten. Am "Abtreibungskompromiss" solle nicht gerüttelt werden. Damit reagierte er auf die aktuellen Diskussion um das neue Grundsatzprogramm der Grünen und um Kriterien für die Neueinstellung von Ärzten an Unikliniken. Zum Mitgliederschwund der Kirchen sprach er von notwendigen Reformen, ist sich aber sicher: "Die Gesellschaft war nie so christlich wie heute."

    mehr

  • 09.07.20 | „beraten und beschlossen“ zur Synode ist online

    Drei Tage lang hat die 16. Württembergische Landessynode im Hospitalhof hybrid getagt. Einen Überblick über die Diskussionen und Entscheidungen vom 2. bis 4. Juli bietet das neue Heft "beraten und beschlossen", das ab sofort online abzurufen ist.

    mehr

  • 09.07.20 | Die KonApp legt deutlich zu

    Die KonApp nimmt Fahrt auf: Seit Beginn der Corona-Krise haben sich die Downloadzahlen des digitalen Tools für die Konfirmanden-Arbeit mehr als verdoppelt. Die Deutsche Bibelgesellschaft legt nach - mit einem nächsten Update für neue Funktionen, zusätzlichen Inhalten und einem digitalen Schulungsangebot für Leitende in der Konfi-Arbeit.

    mehr