Grüß Gott liebe Besucherinnen und Besucher

und herzlich willkommen auf den Internetseiten der evangelischen Kirchengemeinden Degerschlacht und Sickenhausen (im Dekanat Reutlingen).

Auf diesen Seiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinden. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

Liebe Gemeindemitglieder,

angesichts der aktuellen Lage mit der Ausbreitung des Corona-Virus hat der Kirchengemeinderat beschlossen bis auf Weiteres alle Veranstaltungen zu pausieren. Das heißt, dass ab sofort keine

  • Gottesdienste
  • Veranstaltungen
  • Gruppen & Kreise

mehr in unseren Kirchen und Gemeindehäusern stattfinden.

Die Glocken werden zu den Gottesdienstzeiten trotzdem läuten.

Gerne können Sie die Fernseh- / Radio-Gottesdienste oder Streaming-Angebote nutzen oder unseren Andachts-Newsletter (weitere Informationen siehe unten und unter Aktuelles).

Wir sind weiter für alle Anliegen erreichbar und versuchen Hilfe zu organisieren, wo Menschen Schwierigkeiten haben. Bei seelsorgerlichen Angelegenheiten und sonstigen Gesprächsanliegen können Sie sich an Pfarrerin Kaltschnee (Tel 3017908) oder Pfarrer Schweizer (Tel. 600249) wenden.

Auch das Pfarrbüro ist im Moment für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie erreichen uns gerne telefonisch oder per Mail.

Falls es Neuigkeiten gibt und sich die Lage ändert, werden Sie hier per Aushang und über die Homepage informiert.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund,
Ihr Kirchengemeinderat

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 04.04.20 | „Du bist nicht allein“ aus Heilbronn

    Der dritte TV-Gottesdienst aus der Reihe „Du bist nicht allein“ kommt diesmal aus der Kilianskirche Heilbronn. Wer ihn nicht auf Regio TV sehen konnte: Hier gibt's die Aufzeichnung zum Nach-Sehen.

    mehr

  • 04.04.20 | Schutz und Gottvertrauen

     „Gottvertrauen ist keine Lebensversicherung“, meint Rundfunkpfarrerin Dr. Lucie Panzer, aber: „Gott fängt mich auf“ - auch in der Corona-Krise.

    mehr

  • 03.04.20 | Kirchen loben Rücknahme von Öffnungs-Erlaubnis

    Supermärkte und Lebensmittelgeschäfte bleiben an Karfreitag und Ostersonntag nun doch geschlossen. Das hat die Landesregierung entschieden; gegen die zunächst geplante Erlaubnis zur Ladenöffnung hatten sowohl die württembergische als auch die badische Landeskirche protestiert. Wenig später schlossen sich auch die katholischen Diözesen Rottenburg-Stuttgart und Freiburg dem Protest an.

    mehr