Hallo liebe Besucherinnen und Besucher

und herzlich willkommen auf den Internetseiten der evangelischen Kirchengemeinden Degerschlacht und Sickenhausen (im Dekanat Reutlingen).

Auf diesen Seiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinden. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

Liebe Gemeindeglieder,

wir feiern wieder Gottesdienst.

Für die Gottesdienste wurde ein Schutz- und Hygienekonzept erstellt. Grundlage für dieses Konzept sind die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg und die Handlungshinweise der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Bei Änderungen der Corona-Verordnung wird das Schutz- und Hygienekonzept angepasst.

Bei besonderen Gottesdiensten wie Trauungen, Taufen und Bestattungen muss entschieden werden, wie diese entsprechend der zu diesem Zeitpunkt geltenden Vorschriften gefeiert werden können. 

Falls Sie nicht zu einem Gottesdienst kommen können oder wollen, verweisen wir auf die angebotenen Radio- und Fernsehgottesdienste.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 20.06.21 | „Für den Glauben die Heimat verlassen“

    Am 20. Juni ist Weltflüchtlingstag. Aus diesem Anlass erzählt Naser Nadimi im Interview von seiner Flucht aus dem Iran, den er mit Frau und Kind wegen seines christlichen Glaubens verlassen musste. Jetzt ist er im Kirchengemeinderat in der Tübinger Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde.

    mehr

  • 17.06.21 | Landesmissionsfest in Tübingen

    Wie macht Mission heute Begegnung über die Grenzen von Religion und Kultur hinweg möglich? Damit befasst sich das 200. Landesmissionsfest am 19. und 20. Juni in Tübingen. Dr. Gisela Schneider vom Difäm erklärt, was die Teilnehmer erwartet - und was Mission heute bedeutet.

    mehr

  • 15.06.21 | Unterwegs Segenworte hören

    Kurz innehalten, Kraft tanken, Mut schöpfen - die Aktion „Ich brauche Segen“ unter www.segen.jetzt soll solche kleinen Auszeiten vermitteln. Gemeinden können auf vielfältige Weise mitmachen. Die Evangelische Landeskirche in Württemberg hat sich der Aktion angeschlossen.

    mehr